Kultur im Gewölbekeller

Unser vielfältiges Programm

… für Alle. Ob Rezitation, Satire, Theatersolo, Jazz- und Popmusik-Konzert, Schauspiel, Sommer oder Weihnachtskonzert – es ist immer ratsam, sich schnell um Karten zu kümmern!

Programm Januar bis Juni 2019

Datum/Zeit Veranstaltung
Mittwoch

23. Jan. 2019
19:30


HOT JAZZ SOCIETY


Am 23. Jan. 2019 wird die HOT JAZZ SOCIETY wieder an den schönen Abend im September 2017 im Gewölbekeller anknüpfen.

In langjährig stabiler Besetzung pflegt die Band ihre Liebe zum Hotjazz der 20er- bis 40er-Jahre, Swing der frühen 30er Jahre, aber auch zum New Orleans Revival mit seinen wunderschönen Bluestiteln.

Mit ihrer Musik, die nicht nur in die Beine, sondern auch in die Herzen des Publikums geht, gelingt es den sieben Musikern immer wieder, bei Jazz-Festivals, Club-Konzerten und Stadtfesten die Zuhörer für sich und ihre Musik zu gewinnen.

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Montag

28. Jan. 2019
19:30


Tim Pröse „Samstagabendhelden“

Persönliche Begegnungen mit den legendärsten Stars aus Film, Funk und Fernsehen“.

»Das war spitze!« – Showgiganten hautnah

Tim Pröse spürt dem Gefühl einer ganzen Generation, einer Epoche nach und porträtiert die großen Entertainer, Schauspieler, Künstler, mit denen wir aufwuchsen, die uns begleitet, geprägt, erheitert und über viele Jahre die Familienabende vor dem Fernseher bestimmt haben. Mit Udo Lindenberg fährt er auf dessen »Rockliner«, Barbara Schöneberger erlaubt ihm als bisher einzigem Journalisten wirklich private Einblicke, Götz George und Pierre Brice geben ihm ihre letzten Interviews… Pröse trifft Thomas Gottschalk, Christiane Hörbiger, Hape Kerkeling, Konstantin Wecker, Jan Fedder, Alfred Biolek und lässt Legenden wie Udo Jürgens, Loriot, Hans-Joachim Kulenkampff, Harald Juhnke, Günter Strack und andere noch einmal für uns aufleben.

Veranstalter: Stadtbücherei Iserlohn

Mittwoch

13. Feb. 2019
19:30


Trio Rockato präsentiert: Professor Endres rockt


„Rock-Professor“ Dr. Alfred Endres von der Hagener Fern-Uni präsentiert uns mit seinem gitarristischen Power-Tandem Wilfried Lübeck und Wilfried (Willes) Zoermer einen Abend voll von Kreativität, Spiel- und Lebensfreude – einen Abend für Leute, die die Musik der 1960er- bis 1990er-Jahre lieben, aber nicht so tun wollen, als wäre die Zeit seitdem stehengeblieben.

Trio Rockato ist mittlerweile Stammgast bei Kultur im Gewölbekeller. „Die Auftritte wurden von Publikum und Presse enthusiastisch aufgenommen.” So schrieb der Iserlohner Kreisanzeiger: Die großen Hits alter Zeiten zu hören… wird zum hochklassigen Vergnügen, wenn sie so gesungen werden wie Alfred Endres das tut. Mit nuanciert ausdrucksstarker Stimme, oft fetzig und explosiv, aber auch voll lyrischer Interpretations- und Gestaltungskraft. Für seine Art zu singen liebt ihn das Publikum.

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Mittwoch

20. Mrz. 2019
19:30


TUBAnd: Bläser-Sound im Gewölbekeller


Wir spielen, was gefällt“, lautet ihr Motto. So nimmt die TUBAnd das Publikum mit auf eine musikalische Reise und präsentiert mit einer gehörigen Portion Humor bekannte und beliebte Melodien aus der Jazz-, Welt- und Volksmusik.

Mal frech, nicht zu schnell, aber nicht zu langsam, wohltemperiert, bisweilen mit leisen Tönen garantieren die sechs Männer mit ihrer Quotenfrau beste Unterhaltungsmusik mit speziellen und ausgefeilten Arrangements.

Die Bläserformation TUBAnd unter der Leitung von Klaus Bergmann wurde vor 12 Jahren im Musikverein der Kolpingsfamilie Letmathe gegründet. Die Band ist aus dem kulturellen Leben der Stadt Iserlohn nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile ist sie auch durch zahlreiche Auftritte über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Mittwoch

03. Apr. 2019
19:30


Ralf Tiemann / Werkschor Auerweg


Unter dem Titel „Ewig dieses Leben“ machen sich die Stimmen des Volkes diesmal „auf die Suche nach dem Sinn“. Es ist weit mehr geworden als nur ein musikalischer Versuch, die eigene Midlife Crisis zu bewältigen – wobei der Chor bei der Suche nach geeignetem Material wahrlich aus dem Vollen schöpfen konnte: Rio Reiser, Tocotronic, die Erdmöbel, Max Raabe, Hildegard Knef und viele andere, die sich mit den existenziellen Fragen unseres Lebens herumgeschlagen haben, sind in dem rund zweistündigen Programm vertreten. Natürlich wird es natürlich auch Gedichte, Geschichten und Gedanken zum Thema geben.

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Dienstag

16. Apr. 2019
19:30


Till Reiners: Bescheidenheit


Besuchen Sie das beste Programm von Till Reiners. Niemand sagt so charmant so böse Dinge. Till Reiners galt mal als „Hoffnung des deutschen Kabaretts“, er hat sich deswegen entschieden, jetzt Stand-Up-Comedy zu machen. Wegen der Bescheidenheit. In diesem Programm geht es zu 5% um Bescheidenheit. Viele Programmtexte beantworten die Frage „Worum geht es?“ – aber es geht doch um die Frage „Wie lustig bist Du?“ Die Antwort ist: 9 von 10. DAS ist Bescheidenheit. Wenn Sie diesen Programmtext gelesen haben, wissen Sie, wie gut Till Reiners Programmtexte schreibt. Es hilft nichts, jetzt müssen Sie sich selbst ein Bild machen. Sie haben ihn doch eh schon gegoogelt. Gehen Sie halt hin. Es wird großartig.

Veranstalter: Stadtbücherei Iserlohn

Dienstag

07. Mai. 2019
19:30


L U D G E R K. – Was GESTERN über HEUTE wusste


Uralte Schriften entlarven unsere Gegenwart. Ludger Kusenberg, Deutschlands einziger konservativer Kabarettist, ist für Sie abgetaucht in ausrangierte Uralt-Bestände deutscher Bibliotheken und präsentiert Fundstücke, die so aktuell klingen wie ein Kommentar auf SPIEGEL-online, aber meist älter sind als der älteste Zuschauer im Saal. Sie glauben, iPhone, EURO-Rettung und Wahlkampf-Tricks der Politik seien Phänomene der MedienÄra? Nix da! Kommen Sie mit auf Zeitreise und erleben Sie die Prophetie aus vergangenen Jahrhunderten – erstaunlich, weitsichtig und irre witzig.

Veranstalter: Stadtbücherei Iserlohn

Mittwoch

15. Mai. 2019
19:30


Sia Korthaus: Lust auf Laster


Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. In ihrem neuen Programm dreht sich für Sia Korthaus alles um die Verlockungen des Lebens. Nicht umsonst ist in dem Wort „Konfektionsgröße“ „Konfekt“ enthalten. Wer trinkt nicht gerne Cocktails mit exotischen Namen, bis er seinen eigenen Namen vergessen hat? Oma Emmi sagte: „Bewusstsein kann man nur entwickeln, wenn man das zwischendurch schon mal verloren hat.“ Ganz neu tritt die kleine schüchterne Britta in Form einer Handpuppe auf die Bühne. Mal sehen, ob sie sich im Laufe des Abends zu einem Vamp entwickelt! Sia Korthaus macht Lust auf Laster, denn sie kann diesbezüglich aus dem Nähkästchen plaudern und ein Lied davon singen.

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Mittwoch

29. Mai. 2019
19:30


Lesung Waldstadtstifte


Reisen bedeutet: Den Erfahrungsschatz erweitern, fremde Länder bestaunen, anderen
Menschen und Kulturen begegnen, aber auch Gefahr oder unangenehme Überraschungen. Entdecken Sie in den Geschichten der Waldstadtstifte, wie viele Facetten das Reisen haben kann. Susanne Brandt veröffentlicht seit 2013 in Anthologien. Sandra-Maria Erdmann schreibt Kurzgeschichten und Jugendromane sowie einen Familien-Ratgeber. Anneliese Kindel nimmt an Schreibseminaren teil und hat Texte in Anthologien veröffentlicht. Nadja Kurz publiziert Kurzgeschichten, Songtexte und arbeitet an ihrem Debut-Roman. Bettina Lausen ist Autorin von Kriminalromanen und historischen Romanen.

Veranstalter: Stadtbücherei Iserlohn

Mittwoch

05. Jun. 2019
19:30


Violine und Harfe: Mit Kisten und Koffern


Wenn berühmte Komponisten die Koffer packten und Konzertreisen durch europäische
Länder unternahmen, war das aus heutiger Sicht mehr als abenteuerlich – z. B. Leopold Mozart, wie er seinen vollkommen übermüdeten Sohn zu Bett bringt, der Bericht von Louis Sohr über Sicherheitsmaßnahmen gegen Räubergesindel oder die Beschwerden Franz Schuberts über die „schrecklichen Berge“ und „entsetzlichen Schluchten“ Österreichs. Cosima Breidenstein, Konzertmeisterin der Sinfonietta Köln und Autorin bekannter Musik-Hörbücher, führt unterhaltsam durch das Konzertprogramm mit Werken von Mozart, Spohr, Händel, Bochsa, Mendelssohn-Bartholdy und Schubert. Begleitet wird sie von der mehrfach international ausgezeichneten Harfenistin Jasmin-Isabel Kühne.

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Unser Programm als PDF-Datei zum Download: 1. Halbjahr 2019

Archiv: 2. Halbjahr 2018, 1. Halbjahr 2018, 2. Halbjahr 2017, 1. Halbjahr 2017, 2. Halbjahr 2016, 1. Halbjahr 2016, 2. Halbjahr 2015

Vorverkauf für alle Veranstaltungen: ab Montag, 03.12 bis Mittwoch, 05.12 2018
telefonisch ab 9 Uhr unter 0 23 74 / 85 28 80
persönlich zu den Öffnungszeiten der Bücherei-Zweigstelle Letmathe, Hagener Str. 62
Montag: 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 15.00 – 18.00 Uhr
Eintrittspreise für ALLE Veranstaltungen 12,– Euro

Eintrittspreise
Für ALLE Veranstaltungen 12,- €

Einlass für alle Veranstaltungen:
1/2 Stunde vor Beginn der Veranstaltung