Kultur im Gewölbekeller

Unser vielfältiges Programm

… für Alle. Ob Rezitation, Satire, Theatersolo, Jazz- und Popmusik-Konzert, Schauspiel, Sommer oder Weihnachtskonzert – es ist immer ratsam, sich schnell um Karten zu kümmern!

Programm März bis Juni 2022

Datum/Zeit Veranstaltung
Donnerstag

24. Mrz. 2022
19:30


Frühlingskonzert in der Friedenskirche

Selten haben sich die Menschen so auf den Frühling gefreut wie nach der (hoffentlich) hinter uns liegenden Coronaperiode und einem Winter, der zusätzlich noch ausgiebig mit trüben Regentagen gesegnet war. Deshalb wird die Konzertreihe des Fördervereins Haus Letmathe in diesem Jahr bewusst mit einem ‚Frühlingskonzert‘ eröffnet, das mit vielen kreativen musikalischen und literarischen Ideen aufwartet, die durch eine peppige Moderation zu einem bunten Blumenstrauß zusammengebunden werden. Nachdem das Weihnachtskonzert pandemiebedingt ausfallen musste, haben nun die Letmather Allrounder Rudi Müllenbach (Moderation, Gesang), Klaus Bergmann (Saxophone, Klarinette) und Hubert Schmalor (Klavier) die Aufgabe übernommen, das Publikum auf eine unbeschwerte Tour in die Frühlings- und Sommerzeit mitzunehmen. Zusätzliche bereichernde Akzente werden sicherlich noch die Letmather Musiker Christine und Christian Otterstein (Gesang, Gitarre) setzen, die kurzfristig für dieses Konzert gewonnen werden konnten.

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Dienstag

03. Mai. 2022
19:30


Amadeus Guitar Duo

Sie gehören zur internationalen Spitzenklasse der Gitarrenduos, weltweit erhalten sie enthusiastische Kritiken: die Kanadierin Dale Kavanagh und der Iserlohner Thomas Kirchhoff, die seit 1991 das Amadeus Guitar Duo bilden. Inzwischen ist das Amadeus Guitar Duo mit über 2.000 Konzerten in mehr als 60 Ländern Europas, Süd-, Mittel- und Nordamerikas und Asiens aufgetreten. Auf Sie wartet ein unvergesslicher Abend: Weltklasse im Gewölbekeller von Haus Letmathe!

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Dienstag

17. Mai. 2022
19:30


Maria Vollmer – Comedy – Tantra, Tupper & Tequlia

Was tut eine Frau, wenn zwei pubertierende Teenager und ein midlife-kriselnder Ehemann das Geschehen zuhause bestimmen wollen? Sie kümmert sich nicht drum! Sie gönnt sich vielmehr Friseurbesuche, die so viel kosten wie die Leasingraten fürs Auto. Und sie spürt die im Zimmer der Söhne versteckten Drogen auf – um sie gleich mal auszuprobieren. Allerdings wundert sie sich über die Geschenke, die sie zu ihrem 50. Geburtstag bekommt: ein Tantra – Wochenende in der Eifel, eine Einladung zu einer Hörgeräte-Party und ein Jochen Schweizer Gutschein für „einmal Auto zertrümmern“ mit einem Partner ihrer Wahl. Und beim Blick in die Zeitung fragt sie sich, ob man in einer Welt, die gerade aus den Fugen gerät, noch unbeschwert genießen, tanzen und Tequila trinken darf. Man darf nicht nur, man muss, beschließt sie, getreu ihrem Motto: Eine Frau sollte nicht darauf warten, auch etwas vom Kuchen abzubekommen, sondern den Tortenheber selbst in die Hand nehmen!

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Dienstag

31. Mai. 2022
19:30


Spaß muss sein ….. Bekannte und unbekannte Gedichte und Anekdoten

 

Absage der Veranstaltung „Spaß muss sein“ am 5. April 2022

Es sind eben einfach auch für die Kleinkunstveranstalter unsichere Zeiten.

Corona hat leider nicht vor unserem Hauptdarsteller halt gemacht. So müssen wir die für Dienstag, den 5. April geplante Veranstaltung „Spaß muss sein“ im Gewölbekeller Haus Letmathe absagen. Allerdings wollen wir nicht darauf verzichten, Ihnen diesen amüsant- interessanten Abend anzubieten. Wir freuen uns sehr, in Absprache mit allen Agierenden als neuen Termin

Dienstag, 31. Mai 2022 um 19.30 Uhr im Gewölbekeller Haus Letmathe angeben zu können.

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit und können (möglichst bald) in der Bücherei Zweigstelle Letmathe zu den Öffnungszeiten umgetauscht bzw. verrechnet werden. Eine Preiserstattung ist natürlich auch möglich. Einige Restkarten sind ebenfalls noch erhältlich.

 

Der „ Wilhelm Busch des Sauerlandes „, so wurde der Halveraner Hermann Lausberg genannt. Als Kolumnist und Glossist, der schlagfertig, mit flotter und spitzer Feder seine Zeit beschrieb. Seine literarischen Geistesblitze werden vorgetragen von dem Gennaer Urgestein Bernd Pollmeier, der Hermann Lausberg auch persönlich kannte. Heiter und witzig geht es weiter, wenn Anekdoten aus der Behörde, Schule und Gesellschaft zum Besten gegeben werden. Bei allem darf die Musik nicht fehlen. Zwischendurch und nebenbei wird das Duo „ Jazztogether“, am Piano Hubert Schmalor und Klaus Bergmann am Saxophon, mit schwungvoll – fröhlichen Melodien den zweistündigen Abend umrahmen. Es liegt in der Natur der Sache, dass es sich die Musiker nicht nehmen lassen, den einen oder anderen Wortbeitrag mit einzubringen. Die Zuhörer dürfen auf einen musikalisch- humoristischen Abend gespannt sein.

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Mittwoch

08. Jun. 2022
19:30


Trio Roccato

Eine starke Bluesstimme kombiniert mit gitarristischer Akrobatik: Das ist das Erfolgsrezept, mit dem Trio Rockato das Publikum im Gewölbekeller immer wieder begeistert. Auf diese Weise dargeboten wird die Musik der 1960er bis 1990er Jahre. Dazu gehören herzerwärmende Balladen und mitreißende Up-Tempo-Nummern von den Beatles, Dire Straits, Eric Clapton und vielen anderen. Das alles wird präsentiert auf humorvoll ironische Weise von Alfred Endres, dem „Rockprofessor“ von der FernUni Hagen. Nach dem letzten Auftritt von Trio Rockato im Gewölbekeller schrieb der Iserlohner Kreisanzeiger: „Die großen Hits alter Zeiten zu hören wird zum hochklassigen Vergnügen, wenn sie so gesungen werden wie Alfred Endres das tut. Mit nuanciert ausdrucksstarker Stimme, oft fetzig und explosiv, aber auch voll lyrischer Interpretations- und Gestaltungskraft.“

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe

Ansprechpartner für die Programmgestaltung: Andrea Albrecht E-Mail: programmgestaltung@haus-letmathe.de

Unser Programm als PDF-Datei zum Download: 1. Halbjahr 2022

Archiv: 1. Halbjahr 2022, 1. Halbjahr 2020, 2. Halbjahr 2019, 1. Halbjahr 2019, 2. Halbjahr 2018, 1. Halbjahr 2018, 2. Halbjahr 2017, 1. Halbjahr 2017, 2. Halbjahr 2016, 1. Halbjahr 2016, 2. Halbjahr 2015

Vorverkaufstermin ist Samstag, der 19. 03. von 11 – 13 Uhr im Gewölbekeller

Eintrittspreise:
Für ALLE Veranstaltungen 15,- €

Reservierte Karten und Restkarten:
Bücherei-Zweigstelle Letmathe, Hagener Str. 62

Öffnungszeiten:
Montag: 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 15.00 – 18.00 Uhr

Telefon: 0 23 74 / 85 28 80

Einlass für alle Veranstaltungen:
1/2 Stunde vor Beginn der Veranstaltung