Weihnachtsmarkt Letmathe

Weihnachtsmarkt im Haus Letmathe und im Park von Haus Letmathe
In einer attraktiven Parkanlage, vor dem historischem Gemäuer “Haus Letmathe”, in unmittelbarer Nähe des Kiliandomes, entwickelt der Letmather Weihnachtsmarkt jährlich seinen Charme. Er ist ein fester Treffpunkt für Besucher aus nah und fern geworden.

Auch in diesem Jahr wird es während des Letmather Weihnachtsmarktes wieder ein vielfältiges Angebot von selbst gefertigtem Kunsthandwerk, Handarbeiten oder kulinarischen Leckereien im Clara-Deneke-Saal, in der Bücherei und im Museum von Haus Letmathe geben. Im Gewölbekeller und im Turm von Haus Letmathe erwartet die Besucher jeweils ein kulturelles Programm.

Weihnachtliche Verkaufsstände im Haus Letmathe

Alle Fenster rund um Haus Letmathe sind festlich geschmückt mit grünen Tannenkränzen und roten Schleifen. Im ebenso festlich dekoriertem Haus bieten zahlreiche Aussteller in den Räumen des Heimatmuseums, der Bücherei, und im Clara-Deneke-Saal Kunsthandwerk wie Schmuck, Keramik, Floristik, Holzdekorationen, Book-Art, Handarbeiten, Gebäck, Marmelade und Likör.

Weihnachtsmarkt Letmathe 2016
Während der “Weihnachtsmarkt-Zeiten” kann zudem in der Bücherei ausgiebig gestöbert, gelesen und ausgeliehen werden.

Weihnachtstreff im Förderverein-Gewölbekeller

Bewirtung bei weihnachtlicher Musik und in gemütlicher Atmosphäre mit Punsch und Schnittchen, Glühwein und Stollen. Samstag und Sonntag am Nachmittag Kaffee und selbstgebackener Kuchen.

Weihnachtstreff im Oratorium-Turm
An allen Weihnachtsmarkt-Tagen ist das Tor zum Turm geöffnet. Diesjähriges Motto: „Weihnachtslieder, Weihnachtsmärchen und Waffeln“.

Bildergalerie Weihnachtsmarkt Letmathe 2015

Bildergalerie Weihnachtsmarkt Letmathe 2016

Bildergalerie Weihnachtsmarkt Letmathe 2017