„MEIN NAME IST MENSCH“

Datum: Dienstag

06. Jun. 2023
Uhrzeit: 19:30

Werkschor Auerweg – Hommage an Rio Reiser

„Wilde Frauen – nackte Tiere“, „Liebe ist auch nur ein Handwerk“, „Ewig dieses Leben“ – schon drei Mal hat der Werkschor Auerweg in den vergangenen zehn Jahren im Gewölbekeller mit ihren originellen Programmen begeistert. Nun meldet sich der 2006 im Wohnzimmer von Chorleiter Ralf Tiemann am Iserlohner Auerweg gegründete Chor nach überstandener Corona-Zwangspause auch in Letmathe zurück.

„Mein Name ist Mensch“ ist eine tiefe Verbeugung vor dem Musiker Rio Reiser, der mit seiner Band „Ton Steine Scherben“ vor 50 Jahren der politischen Linken in der Bundesrepublik eine Stimme gab. Die Songs im Chor-Programm reichen vom Agit-Rock der Anfangsjahre im politisch bewegten Kreuzberg über die großen Solo-Hits als „König von Deutschland“ bis zu den sanfteren Balladen von Rio Reiser. Wie immer lassen die „Stimmen des Volkes“ auch in diesem Programm die alten Rock-Songs in ihrem ganz eigenen Werkschor-Sound erklingen.

Veranstalter: Förderverein Haus Letmathe