Die Erreichbarkeit der Räume

Bei der Sanierung des Hauses in den Jahren 2008/2009 wurde großer Wert auf Behindertenfreundlichkeit gelegt. Das Haus verfügt über einen Aufzug, der alle Etagen miteinander verbindet. Er ist von der Hofseite aus erreichbar. Daher sind, bis auf wenige Ausnahmen, alle Räume mit Rollstühlen erreichbar.

Im Erdgeschoss befindet sich eine Behindertentoilette.

Die Angebote im Haus

Durch den Torbogen des Hauses gelangt man in das Erdgeschoss zum Gewölbekeller. Hier werden vom Förderverein Haus Letmathe in Zusammenarbeit  mit der Stadtbücherei, Zweigstelle Letmathe, kulturelle Veranstaltungen durchgeführt.

Im 1. Stockwerk befindet sich die Stadtbücherei Iserlohn mit der Zweigstelle Letmathe. Das Angebot umfasst sowohl Print- wie auch digitale Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Weiterer Nutzer ist im 2. Stock des Hauses der Heimatverein Letmathe e.V., welcher hier das Heimatmuseum betreut. In diesen Räumen finden auch Sonderausstellungen statt.

 

 

Die ehrenamtlichen Helfer

Soviel Aktivität erfordert hohen Einsatz. Ob im Förderverein oder Heimatverein – es sind viele ehrenamtliche Helfer im Dauereinsatz, um das Haus Letmathe mit Leben zu füllen.